Ziele

„Singende Kindergärten“ möchte ErzieherInnen dazu ermutigen, ihre Sing- und Bewegungsfreude neu zu entdecken und diese an die Kinder weiterzugeben.

Dies erreichen wir durch:

  • das Erleben und das Entwickeln von Stimmspielen,
  • das Erlernen kindgerechter Bewegungen,
  • das Erüben von Versen, hinführend zu einem Lied,
  • das Singen und Bewegen als Ritual im Kindergartenalltag,
  • das Improvisieren eigener Texte und Melodien,
  • Clownerie als Anregung für kindlich-fantasievolles Spielen, Singen und Bewegen.

Warum das Singen mit Kindern wichtig ist:

Singen und Bewegen macht Freude, stärkt Gemeinschaftsgefühl und Selbstvertrauen, schult das Gehör, erhöht Körperspannung und Konzentration und fördert darüber hinaus Sprache und Artikulationsvermögen.

_SIG7343_KORR