Bewerbung für MusikpädagogInnen

„Singende Kindergärten“ sucht 2021 in

Aachen, Berlin, Bielefeld, Bodenseekreis, Bremen, Chemnitz, Dresden, Düsseldorf, Erlangen, Frankfurt, Freiburg, Fürth, Görlitz, Hamburg, Hanau, Jestetten, Krefeld, Lahr, Mönchengladbach, München, Münster, Nürnberg, Offenbach, Offenburg, Osnabrück, Singen, Stuttgart und Wuppertal

MusikpädagogInnen im Fach Elementare Musikpädagogik (EMP)/Musikpädagogik (Gesangspädagogik) mit Schwerpunkt Singen.

Hier online bewerben

Anforderungen:

  • Sie haben Sing-Erfahrung mit Kindergartenkindern und ErzieherInnen/KinderpflegerInnen.
  • Sie haben Vorkenntnisse in der rhythmisch-musikalischen Erziehung und Bewegungsschulung.
  • Sie möchten zu Sing- und Bewegungsfreude im Kindergartenalltag anregen und ErzieherInnen dafür begeistern.

Ihre Aufgaben als MusikpädagogIn:

  • Sie betreuen fünf Kindergärten.
  • Sie organisieren und leiten selbstständig Kiga-Besuche und Team-Workshops.
  • Sie nehmen an unseren drei ganztägigen Workshops für ErzieherInnen teil.
  • Sie bieten ggf. Einzelstimmbildung für ErzieherInnen an.
  • Sie nehmen an der Auftaktveranstaltung für MusikpädagogInnen teil (am 15./16. Januar 2021 in Frankfurt).

„Singende Kindergärten“ bietet Ihnen:

  • eine angemessene Vergütung
  • eine Vorbereitung auf die Inhalte des Projekts (am 15./16. Januar 2021)
  • Zusammenarbeit und Austausch mit den musikpädagogischen Beraterinnen des Projekts
  • eine Weiterbildung im Rahmen der Workshop-Teilnahmen
  • Erfahrungsaustausch mit anderen MusikpädagogInnen

Ihr zeitlicher Aufwand:

  • Ganztägige Workshops: Teilnahme an 3 Workshops für ErzieherInnen à 8 Stunden; ggf. Einzelstimmbildung bei Workshop 2 und 3 à ca. 3,5 Stunden. Alle Workshop-Termine finden Sie in der Terminübersicht.
  • Kiga-Besuche: Besuche in 5 Partnerkindergärten: 6 Termine à 2 Stunden
  • Team-Workshops: Weiterbildung für alle MitarbeiterInnen eines Kindergartens für 5 Partnerkindergärten (an 2 Terminen à 2 Stunden): 10 Termine à 2 Stunden

Insgesamt beläuft sich der zeitliche Aufwand für die Durchführung pro MusikpädagogIn auf 56 Stunden zzgl. Vor- und Nachbereitung.

Auftaktveranstaltung für MusikpädagogInnen:
(Teilnahme notwendig)

Mit einer zweitägigen Weiterbildung startet das Singjahr: Unsere musikpädagogischen Beraterinnen bereiten Sie auf Ihre Arbeit mit den ErzieherInnen vor und vermitteln Ihnen praxisorientiert Projektinhalte und -methoden. Außerdem bleibt genügend Raum für Ihre Fragen und zum Austausch. Vorab erhalten Sie das Musikpädagogische Konzept mit Informationen über „Singende Kindergärten“ sowie den methodisch-didaktischen Zielen. Termin dieser Auftaktveranstaltung 2021 ist der 15./16. Januar 2021.