Datenschutzerklärung

Die dm-drogerie markt GmbH + Co. KG (Carl-Metz-Straße 1, 76185 Karlsruhe) misst dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihres Persönlichkeitsrechts einen hohen Stellenwert zu. Die Beachtung und Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen über den Datenschutz und die Datensicherheit sind für uns selbstverständlich. Alle Angaben zu Ihrer Person, wie Anrede, Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, Fax, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, usw. werden als personenbezogene Daten bezeichnet. Wir möchten Sie darüber informieren, wann wir welche Ihrer personenbezogenen Daten erheben und wie wir sie verwenden.

Bei Fragen oder Anliegen bezüglich des Datenschutzes wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten datenschutzbeauftragter@arthen-kommunikation.de oder postalisch an Datenschutzbeauftragter, Arthen Kommunikation GmbH, Käppelestr. 8a, 76131 Karlsruhe.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Mit der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an uns erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten entsprechend der vorliegenden Datenschutzerklärung einverstanden. Dies erfolgt über folgende mögliche Wege:

Webseiten-Zugriff

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei wird protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen Zwecken. Protokolliert werden: Datum und Uhrzeit des Abrufs, aufgerufene URL, verwendetes Protokoll für den Aufruf (z.B. http/1.1), Herkunft, d.h. von welcher Seite der Aufruf stammt (z.B. Google) und Useragent des Aufrufers (Angaben zu Browser, E-Mail-Programm, etc.). Aus Sicherheitsgründen wird auch die IP-Adresse protokolliert. Ein Zugriff auf dieses Protokoll erfolgt nur bei Sicherheitsverstößen zur strafrechtlichen Nachverfolgung, die Speicherdauer dieser Daten beträgt 10 Wochen. Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erzeugt!

Übermittlung von Informationen

Kontaktformular

Bei Kontaktaufnahme über unsere Webseite erheben wir mit unserem Kontaktformular verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen. Pflichtfelder, um eine sinnvolle Abwicklung Ihrer Anfrage mit Ihren für uns minimal notwendigen Daten zu ermöglichen, sind: Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und die eigentliche Nachricht. Mit diesen von Ihnen angegebenen Daten wird eine unverschlüsselte E-Mail über eine Anwendung mit Zwischenspeicherung erzeugt, die Sie durch das Absenden an uns übermitteln. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die E-Mail unverschlüsselt ist, achten Sie also bitte darauf, keine vertraulichen Daten oder Informationen auf diesem Weg anzugeben. Alternativ können Sie uns natürlich auch über Ihre E-Mail-Anwendung über info@arthen-kommunikation.de erreichen.

Newsletter

Wenn Sie an einem Newsletter unseres Unternehmens zu Informationszwecken über unser Unternehmen, unserer Produkte und Dienstleistungen interessiert sind, benötigen wir von Ihnen die Anrede, den Vornamen, Namen und Ihre E-Mail. Nach Ihrer Anmeldung sendet Ihnen unser System eine E-Mail mit einem Aktivierungs-Link zu, der 3 Tage gültig ist und womit Sie die Eintragung bestätigen. Damit gewährleisten wir, dass Sie tatsächlich der Inhaber der ange-gebenen E-Mail-Adresse sind und Sie mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Erst ab diesem Zeitpunkt erhalten Sie den Newsletter. Bestätigen Sie den Aktivierungslink nicht, werden Ihre Daten automatisch nach 3 Tagen gelöscht.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse und Ihrer angegebenen Daten in einer nach Kunden getrennten Datenbank, sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kön-nen Sie jederzeit widerrufen. Hierzu finden Sie im Newsletter einen entsprechenden Hinweis mit Link.

Die Einwilligung der An/Abmeldung wird über das Double-Opt-In Verfahren sichergestellt. Es wird eine Bestätigungs-E-Mail an den Empfänger gesendet. Erst nach Bestätigung durch Nutzung des Aktivierungslinks ist die Zusendung des Newsletters freigegeben.

Links zu anderen Webseiten

Das Landgericht Hamburg hat am 12. Mai 1998 – Aktenzeichen: 312 O 85/98 – entschieden, dass sich ein Unternehmen oder eine Person durch einen Link auf eine Internet-Seite Dritter, den Inhalt dieser Seite „zu eigen macht“, außer, das Unternehmen oder die Person distanziert sich deutlich von diesen verlinkten Inhalten. Aus diesem Grunde distanziert sich die Arthen Kommunikation GmbH hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Websites. Die Arthen Kommunikation GmbH hat keinerlei Einfluss auf die Inhalte der gelinkten Seiten und übernimmt somit keinerlei Haftung für deren Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Qualität und zukünftige Gestaltung. Für die Inhalte der verlinkten Websites ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Bitte beachten Sie auch die jeweiligen Datenschutzerklärungen der Dritten, auf deren Seite der Link erfolgt. Die Ihnen vorliegende Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für den Internet-Auftritt der Arthen Kommunikation GmbH.

Recht auf informationelle Selbstbestimmung

Sie haben das Recht, zu erfahren, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind (Auskunftsrecht), und nicht korrekte Daten korrigieren bzw. löschen/sperren zu lassen. Auf vorzugsweise schriftliche Anfrage hin werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sie erhalten von uns hierzu einen Einschreibe-Brief mit den entsprechenden Unterlagen. Bitte verstehen Sie, dass wir natürlich auch Sie als Empfänger verifizieren müssen – zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie haben das Recht, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung widerspricht, sich an Ihre jeweilig zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu wenden. Im Falle Baden-Württembergs ist dies:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Hausanschrift: Königstrasse 10 a, 70173 Stuttgart

Postanschrift:: Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart

Tel.: 0711/615541-0, FAX: 0711/615541-15,

E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation über eine unverschlüsselte E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

 

Datenschutzerklärung vom: 24.04.2018